Login

Xactware: Online- und App-Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 23. 09. 2019

Xactware Solutions, Inc. („Xactware“ oder „wir“) respektiert den Schutz Ihrer Daten. Diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) gilt für personenbezogene Daten, die wir auf Xactware.com („Website“) und in unseren iOS, Android- und Windows-Apps („App“) erheben. Die Richtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir die personenbezogenen Daten nutzen und mit wem wir sie teilen. Sie beschreibt auch Rechte, die Sie haben, und erläutert, wie Sie sich bei Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie mit uns in Verbindung setzen können.

Für Besucher der Website und App-Benutzer gelten wichtige Einschränkungen. Bitte lesen Sie unsere Hinweise zum Copyright und Haftungsausschluss, die Ihren Besuch dieser Website im World Wide Web und Ihre Nutzung unserer Apps regeln.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

1. Wie wir Daten von Ihnen erheben

Wenn Sie unsere Website und unsere Apps besuchen, werden bestimmte Informationen eventuell auch automatisch erfasst. Dies geschieht mithilfe verschiedener Technologien wie Cookies, Cookie-unabhängige Token, Webserverprotokolle, Tracking-Pixel und Webbeacons. Cookies sind Dateien, die von besuchten Websites auf Ihrem Computer oder einem anderen mit dem Internet verbundenen Gerät abgelegt werden, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren oder Informationen bzw. Einstellungen Ihres Browsers zu speichern. Ihr Browser kann Ihnen mitteilen, wenn Sie bestimmte Arten von Cookies erhalten, und kann Sie informieren, wie Sie bestimmte Cookies einschränken oder deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie ohne Cookies die Funktionen unserer Website und unserer Apps möglicherweise nicht vollumfänglich nutzen und keine Produkte erwerben können, die einen „Einkaufskorb“ verwenden. Alle Produkte können auch über den telefonischen Kundenservice von Xactware unter +49 89 232373521 bestellt werden. Cookie-unabhängige Token sind kodierte URL-basierte Kennzeichner, die die E-Mail Click-Thru-Aktivität oder zeitgebundenen Schlüssel für die Kennwortzurücksetzung verfolgen. Sie werden eingesetzt, wenn Cookies deaktiviert sind oder eine Sitzung nicht initiiert wurde.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie über die Website und Apps bereitstellen, insbesondere Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Fotos von Gegenständen oder Ihre Telefonnummern. Wir erhalten diese Informationen von Ihnen, wenn Sie:

  • Ein Formular auf der Website ausfüllen;
  • Sich für den Bezug von Direct Marketing-Mitteilungen auf der Website anmelden;
  • Sich für ein Feature anmelden, das wir auf der Website anbieten, und Sie Ihre persönlichen Daten in Verbindung mit diesem Feature bereitstellen;
  • Eine von uns (oder einem Verisk Partner) organisierte Veranstaltung besuchen; oder
  • Mit uns kommunizieren (beispielsweise auf einer Social Media-Plattform oder indem Sie eine E-Mail an uns senden oder uns anrufen)

Soweit dies die geltenden Gesetze zulassen, können wir personenbezogene Daten von Dritten beziehen. Dies kann personenbezogene Daten einschließen, die unter Verisk-Partnern ausgetauscht werden, öffentlich verfügbare Profilinformationen (z.B. Ihre Präferenzen und Interessen) auf externen Social Media-Websites (z.B. Facebook und Twitter) sowie von externen Marketing-Agenturen bezogene Marketing-Listen.

Wir können personenbezogene Daten auch im Zusammenhang mit anderen Ereignissen erfassen, über die wir Sie zum gegebenen Zeitpunkt informieren werden.

2. Art der von uns erhobenen Daten

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Personenbezogene Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, ergeben sich aus dem Kontext, in dem Sie sie bereitstellten:

  • Beim Ausfüllen eines Formulars auf unserer Website oder Bereitstellen von Informationen in den Feldern unserer Apps geben Sie in der Regel Ihren Namen, Ihre Kontaktangaben und alle anderen Informationen ein, die von dem jeweiligen Formular oder den Feldern angefordert werden, z.B. den Grund für Ihre Anfrage oder Ihre Produktpräferenzen;
  • Wenn Sie sich einverstanden erklären, elektronische Marketingmitteilungen von uns zu empfangen, geben Sie im Allgemeinen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen sowie Ihre Produktpräferenzen ein. 
  • Wenn Sie sich für ein Feature auf unserer Website anmelden, geben Sie im Allgemeinen Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen sowie alle anderen Informationen ein, die für den Zugriff auf das Feature benötigt werden.

Informationen, die wir automatisch sammeln

Unsere Webserver und Apps können Informationen wie Betriebssystem-, Browser-, oder Gerätetyp, die Domäne und andere Systemeinstellungen erfassen sowie die von Ihrem System verwendete Sprache sowie Landes- und Zeitzone, in der sich das Gerät befindet, protokollieren. Die Webserver-Protokolle können zusätzliche Informationen aufzeichnen, z.B. die Adresse der Webseite, die Sie auf unsere Websites verwiesen hat, und die IP-Adresse des Geräts, mit dem Sie auf das Internet zugreifen. Sie können auch Informationen zu Ihrer Interaktion mit den Websites aufzeichnen, beispielsweise die von Ihnen besuchten Seiten. Unsere Webserver und Apps protokollieren auch, auf welche Schaltflächen geklickt wird oder welche Bildschirme Benutzer besuchen. Um zu kontrollieren, welche Webserver Informationen auf automatisierte Weise erfassen, können wir so genannte „Webbeacon“ platzieren – es handelt sich dabei um kleine Dateien, die Webseiten mit bestimmten Webservern und ihren Cookies verknüpfen. Außerdem können wir Informationen von Ihrem Browser abrufen (z.B. zu Ihrem Surfverhalten) und in Verbindung mit Daten verwenden, die wir aus Formularen und E-Mails abrufen. Die dabei gewonnenen Informationen helfen uns, Ihre Bedürfnisse als Kunde besser zu verstehen und anzusprechen.

Social Media-Widgets

Diese Website schließt Social Media-Funktionen wie Blog-, Twitter-, LinkedIn- und Facebook-Widgets ein. Diese Widgets können bestimmte Informationen über Ihren Besuch sammeln (z.B. welche Seiten Sie auf der Website besuchen) und die IP-Adresse des Geräts protokollieren, mit dem Sie auf das Internet zugreifen. Widgets können außerdem ein Cookie platzieren, um sicherzustellen, dass die Funktionen ordnungsgemäß arbeiten.

Social Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf der Website gehostet. Ihre Interaktionen mit den Social Media-Funktionen und Widgets, die sich auf der Website befinden, unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Firmen, die diese Funktionen und Widgets bereitstellen. Wenn Sie eine der Social Media-Funktionen oder Widgets auf unserer Website nutzen, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich, sich mit den Datenschutzrichtlinien der Firmen, die diese Funktionen und Features bereitstellen, vertraut zu machen.

 

Facebook Plugins (Like & Share-Button)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier:

https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

 

Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter:

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto

zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

 

 

Twitter Plugin

Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden

angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

https://twitter.com/de/privacy.

 

Die Verwendung des Twitter-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der

Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den

Sozialen Medien. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter

https://twitter.com/account/settings

ändern.

 

LinkedIn-Mitglieder

LinkedIn Plugin

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029

Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer Seite dieser Website, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf dieser Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Wenn Sie LinkedIn-Mitglied sind und unsere Website von LinkedIn aus besuchen, verwendet unsere Website möglicherweise Tracking-Pixel – transparente Grafiken, die auf Webseiten platziert werden. In Verbindung mit Cookies erfassen diese Grafiken Informationen aus Ihrem LinkedIn-Profil und aus Ihrem Zugriff und Ihrer Interaktion mit den Webseiten, die diese Pixel enthalten. Xactware stellt in Zusammenarbeit mit LinkedIn gesponserte Updates und Ankündigungen in Ihrem LinkedIn News-Feed bereit. Wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen, erhalten Sie, basierend auf Ihren Besuchen auf der Website und Ihren wahrgenommenen Interessen, gesponserte InMails in Ihrem LinkedIn-E-Mail-Konto. Wenn Sie sich informieren möchten, was Sie tun müssen, um sich bei Sponsored InMail abzumelden (opt-out), führen Sie die folgenden Schritte aus: Navigieren Sie zur Funktion „Privacy & Settings“ in Ihrem LinkedIn-Konto, wählen Sie die Registerkarte „Communications“ aus und klicken Sie dann auf „Turn on/off Partner InMail“, um Sponsored InMails zu deaktivieren.

Die Verwendung des LinkedIn-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der

Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den

Sozialen Medien. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter:

https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

Informationen, die wir von Drittanbietern erhalten

Bei den Informationen, die wir von Drittanbietern erhalten, handelt es sich im Allgemeinen um öffentlich verfügbare Profilinformationen (z.B. Präferenzen und Interessen) aus öffentlichen beruflich orientierten Social Media-Postings.

3. Wie wir Informationen nutzen, die wir erfassen

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir können von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten dazu nutzen, auf eine Anfrage von Ihnen zu reagieren – z.B., um als Reaktion auf Ihre Anfrage Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, eine Frage zu stellen, Ankündigungen zu Produkten und künftigen Veranstaltungen bereitzustellen, Umfragen durchzuführen, Ihre Bewerbung zu prüfen und aus anderen Gründen im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Verbesserungen unserer Dienstleistungen Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten für diese Zwecke, da wir ein legitimes geschäftliches Interesse daran haben, unsere Kunden und andere interessierte Personen mit Dienstleistungen zu versorgen, und dieses Interesse nicht mit Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten, ihre personenbezogenen Daten zu schützen, in Konflikt steht.

Mit den von unserer Website und Apps gewonnenen Daten können wir Absturzberichte protokollieren, festhalten, wie Benutzer die Website und die Apps navigieren, und andere Informationen erfassen, die bei der Beseitigung von Problemen, mit denen Benutzer konfrontiert werden, hilfreich sind. Benutzer können zudem ihr Einverständnis geben, GPS-Koordinaten bereitzustellen, ihren Standort auf einer Karte anzeigen zu lassen oder Google Street View / Google Maps bzw. Apple Maps anzuzeigen. Dies dient dazu, dass der Benutzer uns besser finden kann, woran wir ein berechtigtes Interesse gem. Art 6 (1) lit. f DSGVO haben.  Diese standortbasierten Dienste werden direkt an Google oder Apple weitergeleitet. 

Google Street View / Maps

Diese Website nutzt über eine API ggf. den Kartendienst Google Maps. Anbieterin ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, ist Google Street View / Maps deaktiviert, wenn Sie diese Website das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden. Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Apple Karten

Diese Website nutzt über eine API ggf. den Kartendienst Apple Karten. Anbieterin ist Apple, One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014, USA. 

Eine direkte Verbindung zu den Servern von Apple wird erst hergestellt, wenn Sie sie selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Apple übertragen werden. Nach der Aktivierung wird ggf. Apple Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Apple in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach der Aktivierung von Apple keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Apple.

https://www.apple.com/privacy/.



Zusätzlich zu den oben beschriebenen Verwendungszwecken können wir die von Ihnen auf unserer Website und Apps bereitgestellten personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:

  • zum Betrieb, zur Bewertung und zur Verbesserung unseres Unternehmens;
  • zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen;
  • zu Marktforschungszwecken;
  • zur Bewerbung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Vermarktungsaktivitäten;
  • zur Analyse unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites;
  • Zur Verwaltung der Website und der Apps.

Wir verwenden diese personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke, da wir ein legitimes geschäftliches Interesse gem. Art. 6 (1) lit. f DSGVO haben, unser Geschäft zu führen und zu verbessern, und dieses Interesse nicht mit Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten, ihre personenbezogenen Daten zu schützen, in Konflikt steht.

Sofern Sie eine (vor-)vertragliche Beziehung mit uns haben, verarbeiten wir Ihre Daten ggf. zusätzlich auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir mit Ihnen ein Endkunden-Lizenzvertrag (EULA) abgeschlossen haben und Sie unsere App und Website z.B. zur Schadensabwicklung oder Angebotsabgabe nutzen. 

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder uns eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten ggf. zusätzlich auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO.

Sofern Sie uns eine Bewerbung zusenden, verarbeiten wir Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage des §26 (1) Bundesdatenschutzgesetz. 

Wir können die Informationen auch zum Schutz und zur Abwehr von Betrugsversuchen, Forderungen und anderen Haftungsansprüchen sowie zur Einhaltung und Durchsetzung gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien, Branchenstandards und den Geschäftsbedingungen und Richtlinien unseres Unternehmens einsetzen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die beschriebenen Zwecke, wenn dies erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Rechte zu schützen, auszuüben oder zu verteidigen bzw. wenn wir nach den für uns geltenden Gesetzen dazu verpflichtet sind.

Informationen, die wir automatisch sammeln

Die personenbezogene Daten, die wir automatisch über Cookies, Cookie-unabhängige Token, Webbeacon und andere automatisierte Verfahren sammeln, dienen u.a. dazu, den Besuch unserer Website individuell auf unsere Kunden abzustimmen und zu optimieren, die Nutzung der Website zu vereinfachen, Statistiken über Ihre Website-Besuche zu sammeln und zu verstehen, wie sich unsere Besucher auf der Website bewegen. Unsere Website protokolliert auch, auf welche Schaltflächen geklickt wird oder welche Bildschirme Benutzer besuchen. Wir verwenden die Informationen auch zur Diagnose von technischen Fehlern und Serviceproblemen, zur Verwaltung der Website und zur Identifizierung von Besuchern der Website. Wir verwenden Clickstream-Daten, um festzustellen, wie viel Zeit Besucher auf den Seiten der Website verbringen, wie Besucher die Website navigieren und wie wir die Website besser auf die Anforderungen unserer Besucher abstimmen können. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke, da wir ein legitimes geschäftliches Interesse haben, unsere Website zu entwickeln, zu betreiben und zu verbessern, und dieses Interesse nicht mit Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten, ihre personenbezogenen Daten zu schützen, in Konflikt steht.

Unsere Apps protokollieren, auf welche Schaltflächen geklickt wird oder welche Bildschirme Benutzer besuchen. Wir verwenden die Informationen auch zur Diagnose von technischen Fehlern und Serviceproblemen und zur Verwaltung der App. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke, da wir ein legitimes geschäftliches Interesse haben, unsere Apps zu entwickeln und zu verbessern, und dieses Interesse nicht mit Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten, ihre personenbezogenen Daten zu schützen, in Konflikt steht.

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website und Apps Web-Analysedienste anderer Hersteller wie Eloqua und Google Analytics. Die Dienstanbieter, die diese Dienste verwalten, können Cookies und Webbeacon verwenden, um uns bei der Analyse der Nutzung der Website durch die Benutzer unterstützt. Die von den Cookies und Webbeacon gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) stehen den Dienstanbietern zur Verfügung. Diese wiederum nutzen die Informationen, um Ihre Nutzung der Website und Apps zu analysieren.

Google Analytics

 

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server

von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist

jederzeit widerrufbar.

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

 

Google Analytics deaktivieren.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der

Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können

Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

 

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link:

https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

 

Siteimprove

Diese Website nutzt Siteimprove des dänischen Webanalysedienstes Siteimprove Inc. (https://siteimprove.com/) ("Siteimprove"). Siteimprove verwendet Cookies, um die Nutzung von Websites zu analysieren. Die durch die Cookies erzeugten Daten werden an einen Siteimprove-Server übertragen und dort gespeichert. Siteimprove kann Statistiken über die Nutzung der Website sammeln, z. B. wann ein Besucher die Website zuletzt besucht hat, oder die Reihenfolge der Seiten verfolgen, die ein Besucher während seines Besuchs betrachtet. Diese Daten werden anschliessend verwendet, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern und es den Besuchern zu ermöglichen, relevante Informationen schneller zu finden. Die Siteimprove Cookies enthalten eine zufällig generierte ID, die dazu dient, den Browser zu erkennen, wenn ein Besucher eine Seite besucht. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nur für Webanalysen verwendet. 

Für weitere Informationen über Siteimprove, Nutzungsbedingungen und Datenschutz klicken Sie bitte hier: https://siteimprove.com/en/privacy/privacy-policy/.

 

New Relic

Auf dieser Webseite nutzen wir ein Plugin des Webanalyse-Dienstes von New Relic. Es ermöglicht uns, statistische Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite zu erfassen, festzustellen ob die Webseite aufgerufen werden kann und wie schnell die jeweilige Seite bei einem Aufruf angezeigt wird. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse zur Erhebung der Daten. Dieser Dienst wird von der New Relic Inc. (188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA; “New Relic”) betrieben.  


New Relic verwendet Cookies. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die ein Plugin von New Relic enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von New Relic auf.

Durch die Einbindung des Plugins erhält New Relic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei New Relic eingeloggt, kann New Relic den Besuch seinem Konto bei New Relic zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von New Relic ist, speichert New Relic jedoch seine IP-Adresse.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch New Relic sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von New Relic entnehmen: https://newrelic.com/privacy

Wenn ein Nutzer Mitglied bei New Relic ist und nicht möchte, dass New Relic über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei New Relic gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei New Relic ausloggen. 

Splunk

In dieser App nutzen wir den Analyse-Dienst von Splunk. Es ermöglicht uns, statistische Auswertungen über die aggregierte Benutzerdaten der App durchzuführen und die Suchfunktion zu unterstützen. Darin liegt auch unser berechtigtes Interesse zur Erhebung der Daten. Dieser Dienst wird von der Splunk Inc. Headquarters, 250 Brannan Street, San Francisco, CA 94107, USA; “Splunk”) betrieben.  

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Splunk sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Splunk entnehmen:

https://www.splunk.com/en_us/legal/privacy/privacy-policy.html

 

Eloqua

Wir nutzen den Service Oracle Eloqua für die optimale Kommunikation zu unseren Kunden. Der Hauptfirmensitz der Oracle Corporate befindet sich: 500 Oracle Parkway, Redwood Shores, CA 94065, USA. 

Wir nutzen den Eloqua-Cookie u. U. dazu, Ihre Nutzung unserer Sites zu analysieren, damit wir diese laufend verbessern können. E-Mails, die Mithilfe von Eloqua gesendet werden, nutzen Tracking-Technologien. Wir verwenden diese Daten in erster Linie, um herauszufinden, welche Themen für Sie interessant sind, indem wir nachvollziehen, ob unsere E-Mails geöffnet werden und auf welche Links Sie klicken. Diese Informationen nutzen wir dann, um die E-Mails, die wir Ihnen senden, und die von uns bereitgestellten Services zu verbessern und sie mit bereits vorhandenen Tracking- oder Profiling-Informationen zu verbinden.

Im Rahmen von Support- und Administrationsleistungen lässt es sich im Einzelfall nicht ausschließen, dass einzelne Mitarbeiter der Oracle Corporation außerhalb der EU im Rahmen ihrer vertraglichen Leistungserbringung auch auf Nutzerdaten Zugriff haben. Ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Oracle Corporation haben wir vorsorglich durch ausreichende Garantien im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sichergestellt. Eloqua platziert auf der jeweiligen Anmeldeseite einen dauerhaften Cookie, sofern nicht bereits ein Eloqua-Cookie auf Ihrem Gerät vorhanden ist. Wenn Sie bereits eine Website genutzt haben, die Eloqua einsetzt, verfügen Sie möglicherweise bereits über einen Eloqua-Cookie. Auch wenn dieses Cookie auf anderen Webseiten gesetzt ist, sind die Informationen vom Besuch unserer Webseiten nur für uns sichtbar und werden weder mit Oracle noch mit anderen Nutzern des Eloqua-Systems geteilt. Ebenfalls ist es uns nicht möglich, über dieses Cookie Informationen über Ihre Besuche auf anderen Webseiten aufzuzeichnen oder solche einzusehen.

Nähere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Einsatz von Eloqua finden Sie hier: Oracle Privacy Policy.

Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Ihren Computer wiedererkennen (Festplatten-Cookies), können Sie zusätzlich Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, wird Ihnen die Benutzung einiger unserer Dienste nicht möglich sein. Generell ermöglichen uns Cookies festzustellen, wer Sie sind und um Ihnen dadurch besser und noch personalisierter Dienste anzubieten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Eloqua Web Analytics deaktivieren können, besuchen Sie: http://www.eloqua.com/about/privacy/opt_status/.

 

Google DoubleClick

Diese Website nutzt Funktionen von Google DoubleClick. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (nachfolgend „DoubleClick“).

DoubleClick wird eingesetzt, um Ihnen interessenbezogene Werbeanzeigen im gesamten Google-

Werbenetzwerk anzuzeigen. Die Werbeanzeigen können mit Hilfe von DoubleClick zielgerichtet an die

Interessen des jeweiligen Betrachters angepasst werden. So kann unsere Werbung beispielsweise in Google-Suchergebnissen oder in Werbebannern, die mit DoubleClick verbunden sind, angezeigt werden.

Um den Nutzern interessengerechte Werbung anzeigen zu können, muss DoubleClick den jeweiligen

Betrachter wiedererkennen können. Hierzu wird im Browser des Nutzers ein Cookie gespeichert, hinter

welchem die vom Nutzer besuchten Webseiten, Klicks und verschiedene weitere Informationen hinterlegt sind. Diese Informationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, um dem betreffenden Nutzer interessengerechte Werbung anzuzeigen.

Die Nutzung von Google DoubleClick erfolgt im Interesse zielgerichteter Werbemaßnahmen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Hiermit kann jedoch eine Beschränkung der zugänglichen Webseitenfunktionen verbunden sein. Zudem wird darauf hingewiesen, dass DoubleClick unter Umständen auch andere Technologien zur Bildung von Nutzerprofilen verwenden kann. Das Abschalten von Cookies bietet daher keine Garantie dafür, dass keine Nutzerprofile mehr erstellt werden. Weitere Informationen zu Widerspruchsmöglichkeiten gegen die von Google eingeblendeten Werbeanzeigen entnehmen Sie folgenden Links:

https://policies.google.com/technologies/ads und

https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Um mehr über die Cookies zu erfahren, die Xactware auf dieser Website nutzt, und um Ihre Cookie-Einstellungen auf dieser Website zu kontrollieren, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

 

Sonstige Verwendungszwecke der Daten

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Zwecken können wir personenbezogene Daten verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die von uns für andere Zwecke erhoben werden. Wo dies der Fall ist, stellen wir Ihnen vorab eine zusätzliche Datenschutzrichtlinie zur Verfügung, die die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verwenden, sowie die rechtliche Grundlage für diese Nutzung beschreibt.

4. Welche Daten geben wir weiter?

Vorbehaltlich der hier beschriebenen Zwecke verpflichten wir uns, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir auf unserer Website erfassen, weder zu verkaufen noch anderweitig offenzulegen. Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir sammeln, auf der Website für folgende Empfänger freigeben:

  • Andere Unternehmen innerhalb von Xactware oder der Verisk-Gruppe.
  • Dienstleister, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen.

Detaillierte Angaben zu den anderen Firmen in der Verisk-Gruppe, einschließlich der Länder, in denen sie ansässig sind, finden Sie hier.

Wir können personenbezogene Daten an andere Dienstanbieter weitergeben, die in unserem Auftrag gem. Art. 28 DSGVO Dienstleistungen erbringen (z.B. Zahlungsdienstanbieter, Analytics-Provider, Hosting-Provider und Berater). Alle Dienstanbieter haben sich rechtsverbindlich verpflichtet, die einschlägigen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen oder personenbezogene Daten nur in dem Umfang zu nutzen oder offenzulegen, wie dies zur Durchführung von Dienstleistungen in unserem Auftrag erforderlich ist.

Des Weiteren können wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person offen legen, (a) wenn wir zur Offenlegung per Gesetz oder rechtlichem Prozess verpflichtet sind – beispielsweise infolge einer gerichtlichen Anordnung oder auf Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde, (b) wenn die Offenlegung notwendig oder angemessen ist, um physischen Schaden oder finanzielle Verluste zu verhindern, (c) in Verbindung mit einer Untersuchung angenommener oder tatsächlicher betrügerischer oder illegaler Aktivität.

5. Datenübertragung

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, an Empfänger übertragen, die sich in anderen Ländern befinden als dem Land, in dem die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden. Diese Länder verfügen möglicherweise nicht über dieselben Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die personenbezogenen Daten ursprünglich bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger in anderen Ländern (z.B. die USA) übertragen, werden diese Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben von uns geschützt.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EEA) und im Vereinigten Königreich ansässig sind, verpflichten wir uns zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, um ausreichenden Schutz für die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz bereitzustellen. In jedem Fall übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Folgendes zutrifft:

Sie können eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen anfordern, die wir hinsichtlich des Transfers von personenbezogenen Daten implementiert haben. Nehmen Sie dazu wie weiter unten im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ beschrieben Kontakt mit uns auf.

6. Wie lange wir Informationen aufbewahren

Die Zeitspanne für die Aufbewahrung personenbezogener Daten variiert, je nachdem, für welchen Zweck die Daten erfasst wurden. In allen Fällen bewahren wir die Daten so lange auf, wie es erforderlich ist, um dem Zweck zu entsprechen, für den sie erhoben wurden. Die personenbezogenen Daten werden dann von uns gelöscht, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet oder die Daten müssen zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen aufbewahrt werden (beispielsweise zu Steuer- und Buchführungszwecken).

Vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen Regelungen bewahren wir personenbezogene Daten in der Regel wie folgt auf:

  • Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website und Apps bereitstellen: Wir bewahren diese personenbezogenen Daten so lange auf, wie es erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu beantworten. Über diesen Zeitraum hinaus bewahren wir die Daten weiter kurze Zeit auf, falls Sie weitere Anfragen an uns richten.
  • Personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Anmeldung für den Bezug von Direct Marketing-Mitteilungen bereitstellen: Wir bewahren den Großteil dieser personenbezogenen Daten so lange für die Dauer unserer geschäftlichen Beziehung mit Ihnen auf, bis Sie sich abmelden oder über einen längeren Zeitraum kein Kontakt mit Ihnen besteht.
  • Personenbezogene Daten für analytische Zwecke: Wir bewahren diese personenbezogenen Daten kurze Zeit auf - so lange wie zur Durchführung der Analyse erforderlich.
  • Website-Protokolle: Wir speichern Website-Überwachungsprotokolle, die ggf. Ihre personenbezogenen Daten enthalten, so lange, wie zur Erfüllung des Zwecks, für den sie gesammelt wurden, nötig. 
  • App-Protokolle: Wir bewahren App-Protokolle wie in unseren Servicelevel-Vereinbarungen mit Kunden vereinbart auf. 

7. Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EEA, European Economic Area) des Vereinigten Königreichs oder in der Schweiz ansässig sind, haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Person erhoben haben:

  • Auskunftsrecht, gem. Art. 15 DS-GVO, Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten
  • Recht auf Berichtigung, gem. Art. 16 DS-GVO, Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten 
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), gem. Art. 17 DS-GVO, Löschung der sie betreffenden Daten 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, gem. Art. 18 DS-GVO soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DS-GVO erforderlich ist
  • Recht auf Unterrichtung von Empfängern, gem. Art. 19 DS-GVO
  • Widerrufsrecht, gem. Art. 7 DS-GVO, sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, gem. Art. 20 DS-GVO, Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche
  • Widerspruchsrecht, gem. Art. 21 DS-GVO, gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.
  • Recht auf nicht ausschließliche automatische Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling, gem. Art. 22 DS-GVO

Sie können sich per E-Mail oder wie weiter unten im Abschnitt „So können Sie uns bezüglich Datenschutzanfragen kontaktieren“ beschrieben an uns wenden, um Ihre oben beschriebenen Rechte wahrzunehmen.

Sie haben darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem (Bundes-)Land einzureichen.   

8. Aktualisierungen unserer Online-Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie unterliegt regelmäßigen Aktualisierungen und kann ohne vorherige Ankündigung Änderungen unserer Datenschutzpraktiken oder geltender gesetzlicher Bestimmungen enthalten. Die aktualisierte Version wird veröffentlicht und enthält am oberen Rand der Richtlinie einen Hinweis, wann sie zuletzt geändert wurde.

9. So können Sie uns bezüglich Datenschutzanfragen kontaktieren

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Online-Datenschutzrichtlinie haben, sich informieren möchten, wie wir personenbezogene Daten sammeln, verwenden oder offenlegen, oder wenn Sie Informationen, die wir über Sie oder Ihre Einstellungen gespeichert haben, ändern möchten, wenden Sie sich bitte wie unten angegeben an uns.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: 

Joachim Maaß

DATA-PRO-SECURITY

c/o Maass Consulting GmbH

Kaiser-Wilhelm-Str. 2
82319 Starnberg
Deutschland
E: xactware@client.data-pro-security.com
T: +49 8151 4468967 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Herr Yörn Tatge

Verisk Analytics GmbH
Unterer Anger 3
80331 München
Deutschland
E: eusales@xactware.com
T: +49 89 232 373 521